Musik und Populärkultur

Kultur ist kostbar

Der Mensch erschafft Kultur und das überall auf der Welt, egal ob in Europa, Südamerika oder Afrika. Wir sind ein Teil der Kultur und die Kultur ist ein Teil von uns.

Doch was ist Kultur?

Laut Definition ist Kultur zum einen all das, was der Mensch durch eigene Gestaltung erschafft, wie zum Beispiel Tempel oder ganze Dörfer, zum anderen eine Ordnung, die durch Regeln, sowie Gewohnheiten aufrecht gehalten wird und dazu beiträgt, Menschen in ihrem Verhalten und Zusammenleben zu leiten.

Die Kultur zieht sich durch alle Entwicklungsstufen der Menschheit. Ob in der Antike oder der Jetztzeit ist dabei weitgehend relativ, da Kultur und Mensch sich stets weiter oder auch zurückentwickeln können. So kann Wissen, das sich ein Volk oder Stamm über Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte angeeignet hat, binnen weniger Generationen teilweise oder auch ganz in Vergessenheit geraten.

Fortschritt und auch Rückschritt haben einen enormen Einfluss auf vergangene sowie zukünftige Generationen und Kulturen, da diese beiden Faktoren unmittelbar mit dem Wort Kultur zusammenhängen.

Bei Ausgrabungen auf der ganzen Welt begeben sich Archäologen auf eine Reise der Entdeckung von Kulturen aus längst vergangener Zeit. Sie lassen uns so Vergangenheit und Gegenwart besser verstehen und machen diese greifbar.

Hochkultur Atlantis

So gut wie jeder kennt die mythische Legende von Atlantis: Eine versunkene Stadt, über die der griechische Philosoph Plato, Mitte des 4. Jahrhunderts vor Christus in seinen Schriften und Aufzeichnungen berichtete. Jedoch konnte dieses mythische Inselreich bis heute nicht wiedergefunden beziehungsweise nicht entdeckt werden. Deshalb ist nicht ganz klar, ob es Atlantis überhaupt jemals gab oder ob es nur eine fiktive Geschichte gewesen ist.

In jedem Fall soll Atlantis eine hochentwickelte Kultur gewesen sein, die allen anderen zu jener Zeit technologisch wie auch militärisch überlegen war und innerhalb von nur einem Tag und einer Nacht vollständig vom Meer verschlungen wurde.

Falls es Atlantis also jemals gegeben haben sollte, ist somit alles Wissen über dessen Kultur, Architektur, Technologie, Heilkunst und alle anderen kulturellen Errungenschaften bis zur wohl möglichen Wiederentdeckung für immer verloren.

Kultur heute

Kulturen haben also ohne jeden Zweifel Einfluss auf unser heutiges Leben, ob es nun die Ausübung von alten Götterkulten oder die Suche nach verloren geglaubten Zivilisationen ist. Kultur kann somit einen Menschen prägen, ihn dazu bringen, sich durch sein kulturelles Erbe zu definieren oder ihn auch komplett kaltlassen, ohne jeglichen Einfluss auf ihn oder sein Leben zu haben.

Viele traditionelle Kleidungsstücke wie Gewänder sind dafür ein hervorragendes Beispiel. Einige Menschen kaufen beispielsweise moderne Schuhe von Tamaris, andere setzen lieber auf traditionelle Trachten, da diese schon seit Jahrhunderten oder Jahrtausenden in ihrer Kultur getragen werden.

Nun kann man jedoch beides als Kultur verstehen, denn ob modern oder alt macht in dieser Hinsicht keinen Unterschied, da Kultur sich, wie gesagt, stets weiterentwickelt und somit nicht immer auf alte Traditionen zurückzuführen sein muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ashe